Zukunftsvisionen für den Tourismus im Chiemgau

Siegsdorf

Anmeldung zum Kongress ab sofort möglich

Im Rahmen des Interreg-Projekts „Attraktiver Tourismus“ veranstaltet Chiemgau Tourismus e.V. (CT) am 4. März von 10 bis 14:30 Uhr einen Online-Kongress.

Angesprochen sind in erster Linie Arbeitgeber und Arbeitnehmer im regionalen Tourismus.

Das Projekt beschäftigt sich mit neuen Ansätzen in der Personalführung, mit Nachhaltigkeit als Geschäftsmodell sowie der Zukunft nach Corona. Projektpartner sind neben CT die Fachhochschulen Salzburg und Kufstein sowie die Standortagentur Tirol. Am Anfang des Kongresses steht die Vorstellung der ersten Ergebnisse nach der anderthalbjährigen Laufzeit. Der Hauptredner des Events ist der Zukunftsforscher Matthias Horx, der sich mit den Veränderungen der Tourismusbranche beschäftigt und Visionen für die Zeit nach Corona aufzeigt. Am Nachmittag gibt es die Möglichkeit zur aktiven Teilnahme und zum Netzwerken. Die Teilnahme ist kostenlos, die Anmeldung ist auf attraktiver-tourismus2021.com möglich.

(Claudia Kreier,
Pressestelle / Leitung
Unternehmenskommunikation)
CT/HS
Artikel veröffentlicht am 23.02.2021 von Siegsdorfer Gemeindekurier 2 / 2021